Startseite

[SM]R wie Radikal

SMR#1 Adapterrollen für Montageständer

Veröffentlicht am 24. Juni 2018 in Zubehör von SteveMoto • Lesezeit ca. 1 Min.

Racing-Adapter (Bobbins) für Schwinge, Gewinde M12x1,25 (Kawasaki alt)

Die beiliegende Hülse für die linke Schwingenseite (Kette) der gekauften Adapterrollen ist leider zu kurz. Für die rechte Schwingenseite (Bremse) lag keine Hülse bei.

Abhilfe schafften hier zwei Beilagscheiben für die linke Seite und eine Beilagscheibe für die rechte Seite (jeweils DIN 125, 13x24x2,5 mm).

Die beiden Beilagscheiben für die linke Seite mussten aber vor der Montage noch etwas mit einer Feile nachbearbeitet werden.

SMR#1 Racing-Adapter (Bobbins) für Schwinge, Gewinde M12x1,25 (Kawasaki alt)
Racing-Adapter (Bobbins) für Schwinge, Gewinde M12x1,25 (Kawasaki alt)
Für die Montage der Adapterrollen wird ein 10er Innensechskantschlüssel benötigt.

Hinweis !
Das Gewinde in der Schwinge ist kein reguläres M12-Gewinde. Alle Versuche eine normale M12-Schraube reinzuschrauben werden das Gewinde beschädigen.

SMR#1 Racing-Adapter (Bobbins) mit Racing-Aufnahme im Montageständer
Racing-Adapter (Bobbins) für Schwinge | Hi-Q Tools Montageständer III hinten mit Racingaufnahme

Bei der Montage kann es durch vorhandene Verschmutzungen im Gewinde der Schwingenaufnahme zu Problemen kommen. Am besten reinigt man das Gewinde zuerst (Bremsenreiniger o. Ä.).

Sollte es dann immer noch Probleme geben, so könnte das Gewinde nicht mehr ganz intakt sein.
In diesem Falle kann man von der Innenseite der Schwinge (Hinterrad muss u. U. demontiert werden) versuchen eine Schraube (die Längere der beiden) reinzudrehen und soweit zu drehen, bis sie am anderen Ende des Gewindes wieder austritt.
Durch diese Maßnahme kann das Gewinde in der Schwingenaufnahme mithilfe der Schraube und deren korrekter Gewindesteigung etwas nachgeschnitten werden.



Aktualisiert am 24. Juni 2018


zum Seitenanfang